Bibliothek Gerstungen Aktuelle Veranstaltungen und Informationen Medienübersicht der Bibliothek Serviceangebot der Bibliothek Leser werden online nach Medien suchen
 
 
 
Lesung mit Tanja Dückers

Wir laden herzlich ein
Dienstag, 4. Oktober, 19.30 Uhr
zu einer Autorenlesung mit Tanja Dückers
im Atrium des Philipp-Melanchthon-Gymnasiums Gerstungen


Eine Veranstaltung anlässlich des 100jährigen Bestehens der höheren Schulen in Gerstungen - in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Lese-Zeichen e. V., dem Gymnasium, der Bibliothek Gerstungen und dem Schulförderverein
gefördert von Thüringer Kultusministerium
Eintritt: 5 € / ermäßigt 3 € / Schüler frei
mit Buchverkauf und Signierung

Die bekannte Berliner Autorin, Journalistin und Literaturwissenschaftlerin liest aus ihrem Roman "Himmelskörper".
Zusätzlich stellt sie die von der Fotografin Susanne Schleyer herausgegebene und gerade neuerschienene Anthologie "Unterwegs" vor.
Tanja Dückers
www.tanjadueckers.de
Tanja Dückers
Foto: Susanne Schleyer

wurde 1968 in Berlin (West) geboren. Sie studierte Germanistik und Nordamerikanistik an der FU Berlin. Sie erhielt zahlreiche Literaturpreise und Auslandsstipendien, u.a. für Barcelona, Los Angeles, Prag, Krakow.
Dückers lebt als freie Autorin in Berlin.
Jüngste Veröffentlichungen:
"Café Brazil" - Erzählungen, Aufbau-Verl., 2001;
"Himmelskörper" - Roman, Aufbau-Verl., Berlin 2003;
"Stadt. Land. Krieg." - Autoren erzählen von der deutschen Vergangenheit (Hg.), Aufbau-Verl., 2004;
"Peter und die nächtlichen Geister" - Kinderbuch, Bertelsmann-Verl., geplant für den Herbst 2006;
"Berlin ostwärts" - Foto-Essayband, gemeinsam mit der Fotografin Susanne Schleyer, Aufbau-Verl., geplant für 2007
Tanja Dückers schreibt unregelmäßig für verschiedene Zeitungen und Magazine, u.a. Spiegel, Süddeutsche, Welt, Brigitte, taz, Jungle World, TIP.
"Himmelskörper"
Freia, die junge Meteorologin aus Berlin, ahnt mehr und mehr, daß es in ihrer ach so normalen Familie nicht nur ein Geheimnis gibt, weswegen vertuscht, gelogen, verdrängt wird. Was immer Freia erfragt oder vermutet, alles scheint 1945 begonnen zu haben - an jenem bitterkalten Morgen im Krieg, als die Großmutter mit Freias Mutter, damals ein Mädchen von fünf Jahren, auf einem der letzten Schiffe aus Westpreußen über die Ostsee fliehen wollte. (Klappentext: Aufbau-Verl., Berlin)
"Unterwegs"
Unterwegs in den großen Metropolen der Welt: Amsterdam, Berlin, Buenos Aires, Jerusalem, London, Paris, Prag, Rom, San Francisco, Sankt Petersburg, Venedig und Wien. Die Fotografin Susanne Schleyer hat mit der Kamera Momentaufnahmen festgehalten - das Leben auf Straßen und Plätzen.
Inspiriert von den Fotografien haben sich die Autorinnen und Autoren an die Arbeit gemacht. Ihre Erzählungen korrespondieren auf wunderbare Weise mit den Bildern. Geschichten, die durch präzise Beobachtung und flüchtige Impressionen auf sich aufmerksam machen.
Mit neuen Erzählungen von:
Barbara Bongartz, Jan Peter Bremer, Eva Corino, Tanja Dückers, Nadja Einzmann, Katharina Hacker, Joachim Helfer, Alban Nikolai Herbst, Oskar Heym, Daniel Kehlmann, Susanne Riedel und David Wagner (Klappentext: Schwartzkopff Buchwerke, Berlin)

Zurück...
 
 
Kontakt zur Bibliothek Gerstungen So finden Sie uns Starke Partner an unserer Seite Links zu anderen Seiten impressum