Bibliothek Gerstungen Aktuelle Veranstaltungen und Informationen Medienübersicht der Bibliothek Serviceangebot der Bibliothek Leser werden online nach Medien suchen
 
 
 
Lesestark mit ANTOLIN

Bereits im September 2008 konnte die Leseinitiative ANTOLIN in Bibliothek und Grundschule unseres Ortes Einzug halten.
Antolin.de ist ein innovatives Portal zur Förderung des Lesens, welches die Medien "Buch" und "Internet" integrativ zusammenführt. Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann interaktive Quizfragen zum Inhalt. Dabei wird auf besondere Weise das Textverständnis geschult und das Lesen von Ganzschriften angeregt. In der Datenbank sind mittlerweile mehr als 25.000 Titel, überwiegend aus dem Bereich der Kinder- und Jugendliteratur porträtiert. Sie enthält Klassiker der Kinderliteratur ebenso wie wichtige Neuerscheinungen und fremdsprachige Bücher.
Schüler können nur über ihre Lehrer teilnehmen, die sich im Namen der jeweiligen Schule bei Antolin.de anmelden. Die Lehrkräfte können die Leseleistung ihrer Schüler während eines Jahres genau verfolgen.

Der Verlauf des Projektes ist während der letzten beiden Schuljahre als außergewöhnlich erfolgreich zu beschreiben. Die Schüler/innen der 2. bis 4. Klassen der Grundschule haben mit viel Freude an dieser Leseinitiative teilgenommen und mit Begeisterung Punkte bei Antolin.de gesammelt.
Die Lesemotivation der Kinder konnte gesteigert werden und es gab kaum eine Klasse, die nicht am Projekt beteiligt war.
Regelmäßig zeichnete die Grundschule ihre fleißigsten ANTOLIN-Leser aus und veröffentlichte diese im Schulhaus.
In der Schuljahresendauswertung 2009/2010 belegte, wie schon im vergangenen Jahr, Chantal Wolf (Klasse 4c) mit 5686 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Florentine Platzdasch (Klasse 3b / 4527 Punkte) und Lara Ruppert (Klasse 4c / 4265 Punkte).

Auch die Bibliothek prämierte im Zusammenhang mit ANTOLIN wieder ihre fleißigsten Leser. In den letzten Monaten wurden in der Bücherei für jedes ausgeliehene ANTOLIN-Buch Aufkleber vergeben, welche von den Kindern eifrig gesammelt wurden. Insgesamt beteiligten sich 44 junge Bibliotheksleser an der Aktion.
Am vorletzten Schultag besuchten die Bibliotheksmitarbeiterinnen die Grundschüler und ehrten alle Teilnehmer des Projektes mit schönen Buch- und Sachpreisen.
Freudestrahlend nahmen die Kinder ihre Gewinne entgegen, welche vom Erlös des Bücherflohmarkts der Bibliothek und durch Sponsoren finanziert werden konnten.
Die fleißigsten Punktesammler und ANTOLIN-Bücherleser der Klassenstufen 2 - 4 waren:
- Sophia Brill (Klasse 2a, 95 Punkte = ausgeliehene Bücher), Paul Glock (Klasse 2b, 52 Punkte ), Johannes Jacob (Klasse 2a, 47 Punkte)
- Judith Scheffel (Klasse 3b, 58 Punkte), Marie Kaßner (Klasse 3c, 55 Punkte), Emelie Ißleib (Klasse 3c, 53 Punkte)
- Sandra Hänsch (Klasse 4c, 41 Punkte), Lena-Mara Holle
(Klasse 4a, 29 Punkte), Tuyet Mai Nguyen (Klasse 4a, 28 Punkte)


Die Bibliothek gratuliert allen Punktesammlern zur erfolgreichen Teilnahme am Lesewettbewerb!

Zurück...
 
 
Kontakt zur Bibliothek Gerstungen So finden Sie uns Starke Partner an unserer Seite Links zu anderen Seiten impressum